Moderne 3D-Visualisierung mit der digitalen Volumentomographie

Die digitale Röntgentechnik arbeitet mit Speicherfolien oder Sensoren. Sie zeichnet sich durch kurze Belichtungszeiten und die Möglichkeit der digitalen Bildbearbeitung aus.

In unserer Praxis arbeiten wir mit hochmoderner digitaler Röntgentechnik für unterschiedliche diagnostische Fragestellungen. Wir setzten diese Technik verantwortungsbewusst ein, um eine sichere Diagnostik mit einer möglichst geringen Strahlenbelastung des Patienten zu verbinden.

Für spezielle Fragestellungen, insbesondere bei der Implantatplanung, kommt die digitale Volumen-tomographie (DVT) zum Einsatz. Unsere Praxis verfügt seit dem Jahr 2010 über diese Technik.

Haupteinsatzgebiet der DVT-Technik ist neben der Implantatplanung die Diagnostik von Entzündungen im Kiefer, die Positionsbestimmung von verlagerten Zähnen, die Aussage über die Lagebeziehung des Unterkiefernerven zum Weisheitszahn und die Identifizierung enger Wurzelkanäle.

.

Carestreamdental / CS 9000 3D

Carestreamdental / RVG Imaging

Top