Spezialisiert auf Wurzelkanalbehandlungen (Endodontie)

Ziel einer Wurzelkanalbehandlung ist die Erweiterung, die Reinigung und die Desinfektion des gesamten Kanalsystems. Als Abschluss erfolgt eine randdichte Füllung des Wurzelkanals (Wurzelfüllung). Diese Behandlung wird bei Zähnen mit einer irreversiblen Schädigung des Zahnnerven oder bei bereits abgestorbenen Zähnen durchgeführt. Auch Zähne mit einer unvollständigen Wurzelfüllung oder Entzündungen des Knochens an der Wurzelspitze sind behandlungsbedürftig.

Wir verwenden für die Wurzelkanalbehandlung hochflexible Einmalinstrumente aus einer speziellen Nickel-/Titan-Legierung. Zur Bestimmung der Kanallänge kommt ein elektronisches Längenmeßgerät zum Einsatz. Hierdurch lässt sich meist ein Röntgenbild einsparen. Zum Abschluss wird der Wurzelkanal mit einer Füllung aus erwärmter Guttapercha dicht verschlossen.

Der Aufwand einer solchen Behandlung hängt von mehreren Faktoren ab. Neben der Lage des Zahnes spielt in diesem Zusammenhang die Weite des Kanals und die Anatomie des Kanalsystems eine entscheidende Rolle.

Die gesetzlichen Krankenversicherungen übernehmen in der Regel nicht die gesamten Kosten einer solchen Wurzelkanalbehandlung.Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Praxis.

VDW / Raypex 6

VDW / Reciproc Gold

Dentsply / Thermafil

Top